Freitag, 2. November 2012

Backe, backe Kuchen...

In der neuen Sweet Dreams ist ein Rezept für einen Käse-Schokoladen-Kuchen, da ich einigen aus meiner Klasse einen Kuchen versprochen habe passte dies gut und ich konnte ihn direkt mal testen.

Der ist einfach himmlisch!!!

Hier das Rezept, welches ich etwas abgewandelt habe, damit es in eine normale Springform passt:

Zutaten:
200g Butter
200g Schokokekse (z.B. von Leibnitz)
150g Zartbitterschokolade
2 Snickers
400g Frischkäse
150g cremige Erdnussbutter
200g Zucker
5 Eier
100g Schmand
3 EL Speisestärke

Zubereitung:

Kekse zerbröseln, dazu einfach in einen Gefrierbeutel füllen und mit dem Nudelholz zerbröseln. Anschließend die Butter zerlassen und mit den zerkleinerten Keksen vermischen. Die Keksmischung in die Springform füllen und festdrücken.
Das ganze ca. 10 Minuten im Backofen bei 180°C ( Umluft 160°C) backen und anschließend auskühlen lassen.

Den Frischkäse mit Erdnussbutter, Zucker, Eiern, Schmand und Speisestärke cremig rühren. Die Käsemischung in zwei Schüsseln aufteilen. Nun die Schokoladeübern Wasserbad schmelzen und in einen Teil der Käsemischung geben.

Die Snickersriegel kleinschneiden und in die Käsemischungen geben.

Nun die Schokoladen-Käsemischung auf den Boden geben und darauf den anderen Teil der Käsemischung.

Jetzt mit einem Schaschlikspieß oder einer Gabel die beiden Käsemischungen miteinander marmorieren.

Nun kommt der Kuchen für ca. 60 Minuten bei 180°C ( Umluft 160°C) in den Ofen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Bitte habt etwas Geduld, wenn die Freischaltung etwas dauert...